DaF Bildungszeit

Bildungszeit (ehemals Bildungsurlaub) - Deutsch für den Beruf

Bildungszeit- Deutsch für den Beruf Präsenz

Für deine Bildungszeit (ehemals Bildungsurlaub) bieten wir dir berufsbezogene Deutsch-Sprachkurse mit 30 Wochenstunden. Unsere Sprachkurse sind nach dem Berliner Bildungszeitgesetz [BiZeitG] und dem Brandenburgischen Weiterbildungsgesetz (BbgWBG) von der Senatsverwaltung anerkannt. So kannst du als Arbeitnehmer:in für die Laufzeit der Kurse eine Freistellung bei deinem Arbeitgeber beantragen.

Vertiefe deine Deutschkenntnisse in einem anerkannten berufsbezogenen Sprachkurs!

Inhalte: Bürokommunikation (Telefon, E-Mail, Gespräche mit Kolleg:innen); Arbeitssuche, Bewerbung, Vorstellungsgespräch; Urlaubs- und Überstundenregelungen; Brutto-/Nettoeinkommen, Gehalt, Provision und Lohn

  • Lektionen pro Woche
    30 x 45 Min.
  • Gruppengröße
    3 - 5 Pers. (Minigruppe)
  • Kursdauer
    2 Wochen
  • Tage
    Mo - Fr
  • Uhrzeit
    13:00 - 18:00
  • Kursstufen
    A2/B1, B1/B2, B2/C1

Wichtige Hinweise zur Bildungszeit (ehemals Bildungsurlaub)

Einstufungstest:

Für die Bildungszeit-Anmeldung beim Arbeitgeber bzw. bei der Personalabteilung sollen meist der Anerkennungsbescheid und der Ablaufplan eingereicht werden. Um dir die richtigen Unterlagen schicken zu können, müssen deine Deutschkenntnisse eingeschätzt werden.

Falls du dir unsicher bist bezüglich deiner Niveaustufen, kannst du gerne unseren Einstufungstest ablegen, damit wir dich in das richtige Niveau einstufen können. Der Test kann auch online gemacht werden.

Anmeldung:

Für die Bildungszeit (ehemals Bildungsurlaub) "Deutsch für den Beruf" sind die vollen Kursgebühren von 530 Euro für die Anmeldung zu zahlen.

Sobald du dich durch die Zahlung der Kursgebühr verbindlich angemeldet hast, können wir dir eine persönliche Anmeldebescheinigung zusenden, die du vermutlich für deinen Arbeitgeber brauchen wirst.

Weitere Informationen

Was genau ist Bildungszeit:

Nach über 30 Jahren wurde das Berliner Bildungsurlaubsgesetz vom Bildungszeitgesetz abgelöst.

“Als Bildungszeit wird der Rechtsanspruch von Beschäftigten im Land Berlin auf bezahlte Freistellung von der Arbeit zur Teilnahme an anerkannten Weiterbildungsveranstaltungen bezeichnet. Rechtsgrundlage ist das Berliner Bildungszeitgesetz [BiZeitG] in der Fassung vom 05.07.2021 (GVBl. S. 849).

Bildungszeit hieß bislang in Berlin „Bildungsurlaub“ und ist in anderen Bundesländern als „Bildungsfreistellung“ oder „Arbeitnehmerweiterbildung“ bekannt.

Für die politische Bildung oder berufliche Weiterbildung oder zur Qualifizierung zur Wahrnehmung ehrenamtlicher Tätigkeiten stehen zehn Tage innerhalb von zwei aufeinanderfolgenden Kalenderjahren zur Verfügung. Die Freistellung ermöglicht eine Teilnahme während der Arbeitszeit, das Arbeitsentgelt wird währenddessen weitergezahlt.

Mit der Inanspruchnahme von Bildungszeit wird Beschäftigten kontinuierliche Weiterbildung ermöglicht. Bildungszeit ist somit ein attraktives und zeitgemäßes Instrument, den Anforderungen des lebenslangen Lernens gerecht zu werden und stellt einen wichtigen Wettbewerbs- und Standortfaktor für Unternehmen dar.” (Berliner Senatsverwaltung)

Termine Bildungszeit (ehemals Bildungsurlaub) Deutsch

  • Präsenz Kurstermine:
    31.10.22 - 11.11.22
    09.01.23 - 20.01.23
    06.02.23 - 17.02.23
    08.05.23 - 18.05.23
    03.07.23 - 14.07.23
    28.08.23 - 07.09.23
    23.10.23 - 03.11.23
    27.11.23 - 07.12.23
  • Online Kurstermine:
    Derzeit kein Kursangebot!

Kursoptionen