Das Sprachenatelier Berlin

Institut für Sprachen, Kunst und Kultur

Unsere Sprachkurse
Das Kursangebot unserer Sprachschule ist zweifelsohne das größte in Berlin. Mit mehr als 50 Sprachen ist das Sprachenatelier der beste Ort um Fremdsprachen zu lernen. Arabisch, Hebräisch, Kurdisch oder Urdu sind einige der vielen Sprachen, die du bei uns direkt von Muttersprachler_innen lernst. Aber auch populäre Sprachen wie Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und viele andere haben wir im Reportoire.

Unser Kulturprogramm
Im Sprachenatelier geht es aber nicht nur um Sprachkurse, sondern auch um Kunst und Kultur. Interkultureller Austausch ist uns ein großes Anliegen. Wir organisieren und unterstützen eine Vielzahl an kulturellen Veranstaltungen sowohl für unsere Student:innen, als auch für ein allgemeines Publikum. Ausstellungen, Lesungen, Filmfestivals usw. stehen regelmäßig auf unserem Programm. Für unsere Deutsch-als-Fremdsprache-Student:innen bereitet das Sprachenatelier wöchentlich ein Kulturprogramm vor. Während des Sommerprogramms (Juli und August) finden die Veranstaltungen täglich statt. Das Ziel unseres Kulturprogramms ist, unseren Studenten die Möglichkeit zu geben Kultur und Alltag in Berlin aus erster Hand zu erleben.

Das große Sprachkurs-Angebot und das abwechslungsreiche Kunst- und Kulturprogramm machen unsere Sprachschule zum perfekten Ort für alle, die an Sprachen, Kunst und Kultur interessiert sind!

Unser Haus
Das Gebäude, in dem sich unsere Sprachschule befindet, steht unter Denkmalschutz. Das Haus kombiniert Wohn- und Geschäftsräume in einer Art und Weise, die Anfang des 20. Jahrhunderts typisch für die Geschäftsstraße Frankfurter Allee war. Das fünfgeschossige rötliche Gebäude war Residenz des Maurermeisters und Bauunternehmers Oscar Garbe, der selbst die Wohnungsgrundrisse zeichnete und in der zweiten Etage mit seiner Familie wohnte. Die Räume sind im Jugendstil gehalten, dekoriert mit wunderschönen Holzarbeiten im Treppenhaus und im Salon (2.OG).

Das im Erdgeschoss befindliche sozial betriebene Restaurant "Die Garbe" bietet unseren Student:innen zu fairen Preisen Kaffee und andere Stärkungen und ist somit eine optimale Ergänzung unseres Angebots: Sprachen, Kunst, Kultur - und Kulinarik!